2020

BeV StroganoV



Mai 2020

Motte meiner Ausstellung 1991 hieß: Dann mach ich es mir eben selbst...
Nun machen wir unsere Shows eben selbst - von zuhause aus!

Unstopable

www.kenb.org
Back to Start


Pandemake-up

       


Less is more?
Can not decide between beauty and sexy....

but:



Zur Erinnerung an Tom of Finland kann man im Netz sein Gesicht in eine Vorlage fügen
Ob das für Tunten gedacht war steht noch in Frage....




 

Daniel Dumont postete im Februar noch diese Erinnerung auf Facebook -
ehem. Mr. Leather Belgien starb im März in Zusammenhang mit Corona.



 

  Als McFolkes / MaXene starb (Herzprobleme) sendete mir Rose dies Bild - dann starben noch einige bekannte Transgender-Personen

            

Als der Mann vom ehem. Bürgermeister Klaus Wowereit starb dachte ich, nun würden mal alle wachgerüttelt - war aber irgendwie kurz danach vergessen.


Maskerade

mit BeV StroganoV 

320 Masken in 4 Wochen

Anfangs nähte für mich in ganz Schlicht, weil ich schon so oft Masken im Krankenhaus tragen musste -
erinnerte es mich zu sehr daran - wollte lieber beim Einkauf graue Maus sein.


              

Re.: Für meine Kollegen im "Schwules Museum" nähte ich Buntes zum Selbstkostenpreis um sie zu unterstützen...
(Die Pixel erinnerten mich an die Computer-Spiel Ausstellung)

Aber die Faltenlegerei hatte ich schnell satt.... Mein Schnitt ist ne runde Sache- gibts in 2 Versionen.

            

sie fanden auch weitere Fans... Danke für die schönen Bilder.




Masken für Freunde wurden gewünscht - wozu bin ich sonst Schneiderin....?

        

Für die Freidhofsverwaltung in Nadelstreifen, für meine norddeutsche Schwester in Zwiebelmuster, für Mütter mit Stickereien, für Kerle aus Hankys...



   

Ich überarbeite ein T-Shirt mit derm Zeichen: FLAMABLE
(denk schon wieder an "Phoenix": Auferstanden aus der Asche...)




           

Camouflage für Maurus Knowles, Rüdiger Trautsch, Peter Rehberg - er auch im Hanky, wie auch Rose und Gernot



     

Dann wurde mehr Glam gefragt: Dietgarda, Lady Luna von Transophonix und moi in 2 verschiedenen Goldvariationen


                      

Mein Kurator Lars Deike (Januar-Ausstellung) fragte nach Kunst für eine Ausstellung in seinem Atelier...
Wie ihr seht war ich wieder mal Zwiegespalten.


         

Einige habe ich dann doch inszeniert. Am 9.5.2020 waren dann die ersten Personen live vor Ort
Natürlich mit Masken und anständigem Abstand



Im Foyer konnte man meine Designer-Masken erwerben - gewaschen und verpackt. Ist ja ein Hygieneartikel





Gepostete Bilder von Nutzern  freuen mich immer besonders.

Tragbar ist was nicht runterfällt!!!




         

Ein Gemälde vom Januar hab ich überarbeitet mit aufgeklebter Stoffmaske
Wer das Bild kauft bekommt zwei passende Nies- und Sprüh-Vermeider dazu


       

Als Geschenkt beliebt - hier bei Erika Radtke (Stoff von 1987/ SchwuZ- Theaterstück "Die Schönheit")
oder rechts: Masken für Mutter und Kind





Dokumentation muss ja auch sein




Mir fiel ein, tunt könnte ja die Reste der Hemden und T-Shirts im Sommer weiter tragen...





oder mit den passenden Kostümen, von denen ich noch Stoffreste hatte






 

Von dem Frack für Romy Haag (1997) war grad noch genug da für eine Gesichtsbedeckung - unverkäufliches Exemplar





                         

Mittlerweile trage ich bei Sonnenschein auch buntere Sachen
Ein Model hab ich für Vool-Bart-Träger entwickelt (sich um die Bären kümmern)  - dann auch ein Model mit nur einem Träger...



Ich schau ja gerne CNN 
besonders die Sendung mit den Sesamstrassenfiguren, die den Kindern Corona erklärten




Die meckern da so toll über das Trump-eltier




Bump at SchwuZ


die letzte Party

/ Show mit meinem Video "Freedom" von 1991 als Teil von Buba Sababa´s Showpart
Fotos: BeV StroganoV
 


6 Tage später wurden die Einschränkungen verkündet und die Schulen geschlossen: 12.3.2020



Drag Capsule / Show in AHA

mit Ceven Knowles und Shady Darling - and Guests (moi war auch kurz als Madonna dabei)
Fotos: BeV StroganoV



         


Teddy Award - 28. Februar 2020

Volksbühne, Berlin

 Fotos:  BeV StroganoV 







Eigentlich wussten wir, dass man sich Hände waschen soll und nicht Küsschen, Küsschen...
Am selben Tag wurde nämlich die ITB abgesagt !






Am Besten gefiel mir der Beitrag zu 100 Jahre Erster schwuler Film / bzw. 100 Jahre Hirschfeld´s Institut für Sexualwissenschaft

 



     

Club 90 Grad - 1991


    

Foto Jack Zander

BeV mit Eigenhaarvorrat in blond
Show: "Mode für Sozialschwache"
(die freien Männernippelpiercings wurden für
Facebook bedeckt - Schade eigentlich...)

Sei Tunte






     

Sprechzeit

mit BeV StroganoV und Gäst*innen

Donnerstag, 30.1.2020 - 20 Uhr
Tunten und Kunst - wie drücken wir uns aus?




Talk in der AHA Januar 2020




     

Talkgäste: Cihangir und Travestie für Deutschland - Buffolo & Hannelore




März Talk war geplant udn hätte mir viel Freude gemacht -
wollte danach auch in meinen Geburtstag hineinfeiern - die Pandämonen waren dagegen....



Very Happy: BeV & Jimmy Camicia von den "Hot Peaches NY" Sprechzeit in AHA 2019



> Homosexuelle Hoheiten

Hab mal gemalt: Schwule Adelige durch die Jahrhunderte -  Ausstellung  Januar 2020 im Cafe Brezel, Berlin

   

Siegessäule Ankündigung und blu-magazine


       

Vernissage mit Gesangsstar Ryan Stecken - Ausstellungskatalog war wie in 1991 ein Kalender






Liebe Freunde: Gaby Tupper, Schwester Pia, BeV & Alexander "Mister Leather Berlin 2020"



       




Sonntags gab es Führungen "Meet the Maker"






     



Auch danach gingen die Ideen nciht aus: Fredersdorf - noch ein Lover von Friedrich II




Nachdem ich im September 2018 vom Vorstand des Schwulen Museums als Frauenfeindlich diffamiert wurde
und ich die Queer-feministische Intervention nicht gut heiße, halte ich mich da ziemlich bedeckt.
Mein ganzes Engagement für Transgender reicht nicht aus. Im Grunde bin ich scheinbar
einfach ein weißer schwuler Cis-Mann, der sich nur ab und zu anmalt und  der nicht nach links und rechts guckt.
Für mich auch der Grund eine Talkshow zu machen...  Lest meine Vita und urteilt selbst.

Vita

1981    Abitur

1882    Studium Münster / katholische Theologie und Kunst für Lehramt

1983    Design-Studium Lette Verein Berlin

-  Eigene Ausstellungen seit 1986

1985    bis 1991 für HAW (SchwuZ) im TBS

1988-91  eigenes Geschäft (Dragstore & D-kor) 1991 Ausstellung in Galerie Lou Lou Lazard

1988-90  Organisation CSD

1990-91  Erste Teddy Award Shows / Berlinale

1991/92  Redaktion „andersrum“  Schwules Fernsehen auf FAB

-      Mitarbeit bei Filmen von Bruce LaBruce, Michael Brynntrup & Rosa von Praunheim

1993    Zusammenarbeit mit Corny Littmann im Schmidts Tivoli HH

1985 - 2001 Organisation diverser Benefize (HIV e.V., Pluspunkt & Big Spender / Volksbühne)

1997 -2005 Teddy Award / Berlinale – Executive Producer

2008 – 2017 Vorstand gemeinnütziger Förderverein EFEU e.V./ Alter St.-Matthäus-Kirchhof

-  Projekte mit Landesdenkmalamt / Restaurierungen: Grab Richter/Meyerbeer, Mausoleum Bolle, Mausoleum Mitscherlich, 

Gedenkstein für Frauen der Fam. (Brüder) Grimm; aktuell: Rekonstruktion Büste Minna Cauer.

2010  Aufarbeitung Foto-Konvolut Nachlass Ovo Maltine (gest. 2005)

-     Seit Jan. 2016 Online Tuntenmuseum.de – Gedenken an Verstorbene Transgender

Seit April 2016 Archiv- Mitarbeiter Schwules Museum, Kurator für: „Ovo Maltine Altar“ 2016,

„Life Ball Poster“ 2017, Stadtfeststand „Objekte“ 2018

Aktuell: drei Gemälde im Woof 

2020 Januar Ausstellung  „Homosexuelle Hoheiten“  im Cafe Brezel Berlin

Seit 2019 Taklshow in der AHA alle 2 Monate (bis zur Corona)






                   

www.kenb.org
Startseite

  

>> bevstroganov.wix.com/tuntenmuseum                                www.kenb.org/Tuntenmuseum Intro
BeVs animierte Tuntensite mit Links zu youtube & Sonderseiten                   Website von BeV StroganoV mit Links